Vita

IMG_9061

kreschke@me.de

2010
Abitur an der Hohen Landesschule, Gymnasium der Stadt Hanau am Main, Hessen

2010 – 2014
Studium der bildenden Kunst mit Schwerpunkt Malerei (B.F.A.)
an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter bei Bonn
bei Prof. Andreas Orosz

Seit 2014
Studium der Kunstgeschichte (M.A.) an der  Goethe Universität, Frankfurt am Main

2016 – 2017
Studium der Bildenden Kunst (M.F.A), Meisterschülerin
an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter bei Bonn
bei Prof. Andreas Orosz

 

Ausstellungen, Preise und Projekte

2016

- “Andreas Orosz und neue Positionen der Malereiklasse Orosz”, Klassenausstellung in der Galerie Cerny + Partner, Wiesbaden
- “Recent Still Lives”, Einzelausstellung in der Hohen Landesschule, Hanau
- artKARLSRUHE, Kunstmesse Karlsruhe

2015

- Main-Kinzig-Kreis Förderpreis 2015
- ART FAIR, Kunstmesse Köln
- “Objects of Desire”, Einzelausstellung in der Galerie Cerny + Partner, Wiesbaden
- “…noch feucht”, Klassenausstellung in der Fabrik 45, Bonn
- One Artist Show, art KARLSRUHE, Kunstmesse

2014

- ART FAIR, Kunstmesse Köln
- “Andreas Orosz und Studenten”, Klassenausstellung im MVB Forum, Mainz
- “ABSOLVENTEN 2014″, Bachelorabschlussausstellung der Freien Bildenden Kunst, Alanus Hochschule
- Kölner Liste, Kunstmesse
-”what a difference a CAKE makes”, Kuchenausstellung der Klasse Orosz, Alanus Hochschule
- art KARLSRUHE, Kunstmesse
- “Stillleben” Einzelausstellung in der Remisengalerie Schloss Philippsruhe, Hanau

2013

- “Künstler der Remise”, Remisengalerie Schloss Philippsruhe, Hanau
- ArtFair, Köln
- “Fokus Realität” Klassenaussstellung in der Galerie Cerny + Partner, Wiesbaden
- Jubiläumsausstellung “20 Jahre  Städtepartnerschaft Jaroslawl-Hanau”, Jaroslawl, Russland
- “Kunst trifft Kapital”, MLP-Kunstpreis, Bonn
- “Zwischen-Räume”, 36. Kunstpreis der Sparkasse Karlsruhe

2012

- DeutschlandSTIPENDIUM, Alanus Hochschule
- “Bis in die Poren”, Klassenausstellung der Klasse Orosz, KV Emsdetten
- Wandmalerei auf der AIDAStella, Meyer Werft, Papenburg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>